Diana Dammermann - Heilpraktikerin - T: 0481 1247167

Dorn - Therapie Supervision

 

Als Dorn-Therapeut/in hast du vielleicht schon einige praktische Erfahrungen gemacht und festgestellt, dass sich in der Arbeit noch Fragen ergeben.

 

 

Für Heilpraktiker/innen und Dorn – Therapie Interessierte biete ich Supervision zu folgenden Themen an:

  • Fragen zur Behandlungstechnik für Dorn – Therapie und Breuß - Massage
  • Umgang und Einordnung von Behandlungsreaktionen und Erstverschlimmerungen
  • Supervision und Beratung zu Einzelfällen
  • Wiederholung und Vertiefung der Wirbelsäulentherapie und Gelenkreponierung
  • Therapeutische Haltung und therapeutisches Feld

 

 

Kosten

 

80,00 € pro Stunde für Einzelpersonen

 

100,00 € pro Stunde für zwei Ratsuchende

 

Größere Anzahl von Teilnehmer/innen nach Vereinbarung

 

 

Zeitrahmen

 

… nach Vereinbarung und abhängig von der Fragestellung. In einem telefonischen Kontakt besprechen wir, was du brauchst.

 

 

Mein Werdegang

mit der Dorn – Therapie

 

 

1998 erster Kontakt Heilpraktikerschule HH

 

2003 bis 2005 mehrere Seminare Breuß-Dorn-Methode bei Harald Fleig in Wehr

 

2005 bis 2014 Lehrtätigkeit an einer Heilpraktikerschule in Kiel

 

Seit meiner Praxiseröffnung in 2000 bis heute arbeite ich mit der Wirbelsäulentherapie nach Dorn und Breuß. Obwohl sich mein Tätigkeitsfeld in den letzten zehn Jahren Richtung Körpertherapie und Körperarbeit verschoben hat, weiß ich diese einfache und wirksame Methode noch immer zu schätzen.